18.02.2020

... natürlich gibt es aufregenderes, als dass sich die Berichterstattung der meisten Medien mit der Frage zusammenfassen lässt, welche Topfpflanze demnächst für den CDU-Vorsitz kandidiert – andererseits sollten wir aber einfach dankbar dafür sein, dass die Berichterstattung oft deshalb so trivial ist, weil wir zum Glück nicht in einem Land leben, in dem eine rechtsextremistische Terrorzelle in zehn Bundesländern Anschläge auf Moscheen geplant hat, um mit den von ihr erhofften Gegenreaktionen bürgerkriegsähnliche Zustände heraufzubeschwören.

@dafür-wird-Heidi-Klum-demnächst-gewiss-mal-wieder-schwanger-liebe-Medien

17.02.2020

An die sogenannten Fußballfans, die zuletzt in mehreren Fällen gegenüber einem Fußballspieler der anderen Mannschaft Affenlaute gemacht haben: Fußballspieler wie Jordan Torunarigha (Hertha BSC) oder Leroy Kwadwo (Würzburger Kickers) sind in Deutschland geboren. Wenn Ihr diesen Menschen etwas mitteilen möchtet, bringen Affenlaute nichts. Diese Fußballspieler verstehen die deutsche Sprache bestens – nicht aber Eure Muttersprache.

16.02.2020

Til Schweiger hat in einem Interview gesagt, Friedrich Merz sei der geeignete Mann für den CDU-Vorsitz. Im Grunde war es noch nie von Nachteil, dass Til Schweiger von fast keinem verstanden wird.

15.02.2020

Aus aktuellem Anlass mein Blog-Beitrag vom 15.02.2019:

15. Februar: Einer von 364* Tagen im Jahr, an dem Menschen ihrer Partnerin bzw. ihrem Partner ihre Wertschätzung zeigen können.

*Ausnahme ist der Valentinstag: An dem Tag zeigen Menschen ihre Liebe zu indoktriniertem Kommerz und überflüssigem Brauchtum.

13.02.2020

Du, AfD-Bundesvorsitzender Tino Chrupalla, behauptest hinsichtlich des Bombenangriffs auf Dresden vor heute genau 75 Jahren, die Zahl der Opfer liege nicht etwa bei 25.000 Menschen, wie es eine hochrangig besetzte Historikerkommission belegt hat, sondern bei 100.000 Menschen.

Genau. Und die Zahl der Opfer der Nationalsozialisten liegt nach Deinen fundierten Untersuchungen lediglich zwischen 1933 - 1945.

Alles, was dem Opfer-Mythos der Nazis widerspricht, ist natürlich nur linksgrünversiffte Propaganda, die sich schon darin äußerte, dass Deine Mathe-Lehrerin immer behauptet hat, 1 + 1 wäre 2 und nicht Hauptschulabbruch.

Eines kann man den Alliierten zu Recht vorwerfen: Um größeren Schaden zu verhindern, hätten sie über dem Haus Deiner Großeltern nicht Bomben abwerfen sollen, sondern Verhütungsmittel.