09.12.2019

Du, Stadtjäger von Erfurt, hättest den Waschbären, der am Samstag offensichtlich an herumliegenden Glühweinbechern geschleckt hat und anschließend betrunken über den Erfurter Weihnachtsmarkt getorkelt ist, nun wirklich nicht erschießen müssen.

Zumal es sich bei einem trolligen und der menschlichen Sprache unkundigen Lebewesen, das betrunken über einen Weihnachtsmarkt torkelt, genausogut um Wolfgang Petry handeln könnte.

07.12.2019

Auf Weihnachtsmärkten verkaufen viele Menschen Glühwein. Nach der Inspektion eines Lebensmittelkontrolleurs verkaufen sie wieder Heizöl.

05.12.2019

Beim aktuellen Pisa-Test schafften es die deutschen Schüler nicht in die Spitzengruppe. Dass die deutschen Schüler immerhin das obere Mittelfeld erreichten, liegt daran, dass sie zumindest die drei folgenden Fragen beantworten konnten:

1. Geschichte: In welchem Jahr endete der Zweite Weltkrieg?

In dem Jahr, in dem unser Schulgebäude sein derzeitiges Aussehen erhielt.

2. Mathematik: Wie berechnet man eine Fläche?

Multipliziert man Länge und Breite der SUV unserer Eltern – dann wird klar, warum unsere Lehrer mit ihren Fiat Uno vor der Schule keinen Parkplatz finden.

3. Naturwissenschaften: Bei welcher Temperatur gefriert Wasser?

Bei der Temperatur in unseren Schultoiletten – der Hausmeister sagt, man würde ihn beim Reparieren der Heizung immer wegzerren und vor uns Schüler stellen, damit nicht noch mehr Unterricht ausfällt.

03.12.2019

Du, Annegret Kramp-Karrenbauer, möchtest offensichtlich auch die letzten Zweifel daran ausräumen, dass für den CDU-Vorsitz jeder Hohlraum-Dübel geeigneter als Du wäre; und deshalb hast Du nun geäußert, die CDU werde die vereinbarte Grundrente erst auf den parlamentarischen Weg bringen, wenn die Große Koalition fortgesetzt wird.

Diese Bedingung zu stellen ist ebenso angemessen, als würde ein Arbeitgeber seinen Angestellten den vereinbarten Lohn nur zahlen, wenn seine Ehe nicht geschieden wird.

Oder als würden die Bürger ihre Steuern, mit denen auch Deine Diäten bezahlt werden, nur entrichten, wenn sie einen Sechser im Lotto haben und zu Weihnachten ihre Schwiegereltern nicht zu Besuch kommen und ihr Hund seine Magisterarbeit „summa cum laude" abschließt.

01.12.2019

Viele Menschen werden abstreiten, dass sie am Black Friday blindlings und raffgierig jedes vermeintliche Schnäppchen aus dem Geschäft geschleppt haben. Spätestens heute werden sie jedoch feststellen, dass der kostenlose Kleiderhaufen, den sie bei sich zu Hause in den Kleiderschrank gestopft haben, ein ihnen fremder Mensch ist.