17.11.2019

Du, Annegret Kramp-Karrenbauer, möchtest die Auslandseinsätze der Bundeswehr ausweiten und dadurch zum einen wirtschaftliche Interessen sichern und zum anderen auch den islamistischen Terrorismus bekämpfen.

Natürlich versuchst Du derzeit besonders, Dich in den Mittelpunkt zu stellen. Nur 5 Prozent der Deutschen halten Dich für eine geeignete Kanzlerkandidatin. Die anderen 95 Prozent sind nicht volltrunken.

Dein (einzig nachvollziehbares) Kalkül zur Bekämpfung des islamistischen Terrorismus: Angesichts der Bundeswehrsoldaten mit mangelhaften Gewehren und in defekten Hubschraubern ergreifen die IS-Kämpfer die Flucht, weil der Gegner offensichtlich eine höhere Todesverachtung als sie selbst hat.

Was die Sicherung der wirtschaftlichen Interessen angeht: Die Bundeswehrsoldaten haben die Aufgabe, nach der Ausbildung an Bierbüchse und Zigarette mit ihrem Atem einen (eventuell irgendwann einmal) angreifenden Gegner zu vertreiben.

Und nicht, für die Profilierungsversuche einer gescheiterten Büttenrednerin die Wirtschaftsinteressen der deutschen Sarg-Industrie zu sichern.

15.11.2019

Laut eines neuen Gesetzes der Bundesregierung wird Gaffen fortan mit bis zu zwei Jahren Gefängnis bestraft. Zum Haftantritt bereit machen müssen sich die Politiker der GroKo für ihre Tätigkeit zur Bekämpfung der Klimakrise ebenso wie die Fußballspieler von Hannover 96 für ihre Spieltaktik.

Und für das Filmen von Unfällen verantworten müssen sich alle, die bei Konzerten von Andreas Gabalier Handy-Aufnahmen machen.

14.11.2019

In Italien hat die Polizei fast 1200 Kilogramm Kokain (im Wert von mehr als 250 Millionen Euro) beschlagnahmt, das zwischen Bananen versteckt war und nach Deutschland geliefert werden sollte.

In Deutschland schreiben nun etliche Schlagerstars traurige Songs über Bananenmangel.

12.11.2019

Ihr Lieben, danke für Eure Glückwünsche, die mich gestern unter anderem per Brieftauben, unterbezahlten Postboten und der deutschen Sprache nicht sonderlich mächtigen Stripperinnen erreicht haben.

Ich habe für heute ein paar Praktikanten eingestellt, die für mich die zahlreichen E-Mails mit standardisierten Nachrichten beantworten und zudem auf diesem Blog bzw. auf Facebook die übliche Danksagung schreiben ... :-)

@ich-danke-Euch-wirklich-und-wünsche-Euch-eine-schöne-Zeit

09.11.2019

Aus gegebenem Anlass der Blog-Beitrag vom 09.11.2018:

Für Pogrome gegen Menschen bedarf es keiner NS-Herrschaft, sondern nur der Vorherrschaft von Hass. Für Verbrechen gegen die Menschlichkeit bedarf es keiner nennenswerten Kraft, sondern nur mangelnden Widerstands. Für eine friedliche Gesellschaft bedarf es nicht nur Gedenktage, sondern der Menschlichkeit und des Kampfes gegen Unrecht an jedem Tag.

@Reichspogromnacht