29.11.2019

... am Black Friday, also an dem Tag, an dem die Verkäufer auf das Preisschild über den sonst geltenden Preis von beispielsweise 19,99 Euro entweder „Um 50 Prozent reduziert: ab sofort nur noch 19,99 Euro" oder „Jetzt nur 29,99 Euro" schreiben, damit Schein-Rabatte Käufer anlocken wie Londoner Luxusimmobilien den Vatikan mit für die Armen gedachten Spendengeldern, an diesem Tag also versuchen viele Menschen, die für Geld und Karriere ihre Mitmenschen vernachlässigen, die dadurch in ihnen entstehende Leere durch überflüssige und nur scheinbar günstige Produkte zu füllen, weshalb sie fortan noch mehr auf Geld und Karriere bedacht sind, um den Verlust wertschätzender Mitmenschen durch die gleiche Masse an wertgeschätzten Gegenständen zu ersetzen, anstatt zu erkennen, dass nur im Miteinander mit ebenjenen Menschen, die sie beim Ansturm auf die vermeintlichen Schnäppchen planiert haben, das einzig wahre Glück liegt.

28.11.2019

Auf einer getwitterten Fotomontage zeigt sich Donald Trump mit dem Oberkörper Sylvester Stallones. Um sich auch geistig besser darzustellen, zeigt sich Donald Trump auf seiner nächsten Fotomontage mit dem Gehirn einer Mücke.

27.11.2019

Im Gegensatz zu den Bauern werden die BILD-Zeitungsredakteure in absehbarer Zeit nicht demonstrieren. Für sie gilt auch weiterhin keine Begrenzung für das Ausbringen von Gülle.

25.11.2019

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen zwei Sentenzen aus meinen frühen Werken:

Gewalt gegen Frauen verüben nur Männer, die woanders keinen bleibenden Eindruck hinterlassen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein Mann hat niemals das Recht, eine Frau zu schlagen. Auch wenn jedes zehnjährige Mädchen ihn bei einem Intelligenztest schlägt.

23.11.2019

Auf Wunsch meiner Blog-Leserinnen und -Leser mal wieder etwas aus meinen frühen Werken:

Klatsch- und Tratsch-Zeitschriften wie die „Bunte" oder „Gala" haben dauerhaft hohe Auflagen. Die Leser möchten unbedingt wissen, welche Frau Lothar Matthäus' fünfzigste Ehepartnerin ist und welche Frau Beethovens Neunte war.