Gunnar Schade – Autor & Satiriker

Scharfzüngig und geistreich äußert sich der Autortl_files/gunnar_schade/Pressefoto - klein Contao.jpg und Satiriker Gunnar Schade sowohl zum Leben als auch zur Gesellschaft. Neben seinem Buch "Weisheit ist keine Bräunungsstufe" (2. Auflage) gibt es nun sein aktuelles Buch "Empathie gibt´s eben nicht als Schnäppchen". Auch dieses Buch enthält von A bis Z brillant formulierte Aphorismen zu allen relevanten Themen, Irrtümern und Vorurteilen. Sogar das, worüber sonst Bücher geschrieben werden, bringt Gunnar meist in einem Satz auf den Punkt.

Das ist beste Unterhaltung für alle Liebhaber der Sprache, des Humors und des Verstandes.

Erhältlich ist es im Buchhandel (ISBN: 9-783752-895124).

Gunnars Kabarett-Programme (seit 2009) sind eine fortwährend aktualisierte Mischung aus seinen zeitlosen und neuen Texten. Und das von ihm bekannte Sprachwitz-Feuerwerk.

Die Titel seiner Kabarett-Programme lauten unter anderem "Das ist der Mindest-Hohn" (2011 - 2015) und "Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt's eben nicht als Schnäppchen" (2015 - 2017) und "Weisheit ist keine Bräunungsstufe" (seit 2018).

 

Da Gunnar sich wieder auf seine Tätigkeit als Autor und Satiriker konzentrieren möchte, wird er fortan nur noch gelegentlich Kabarett-Auftritte absolvieren (siehe Rubrik „Aktuelles – Blog" vom 21.02.2019).

Seine deutschlandweit bekannten und beliebten Satire-Beiträge zu aktuellen Ereignissen (siehe Rubrik „Aktuelles – Blog" werden natürlich fortgeführt.

Die Anfragen von Bühnenkollegen (Kabarettisten, Comedians und Liedermacher), die ein komplettes Programm oder einzelne Texte geschrieben haben möchten, werden seit Mitte 2018 angenommen (Kontaktadresse siehe Rubrik „Kontakt & Impressum").