Satire-Blog

28.09.2020

Christian Lüth, der als Pressesprecher der AfD-Bundestagsfraktion in einem heimlich mitgeschnittenen Gespräch solche Äußerungen gemacht hat wie:

„Je schlechter es Deutschland geht, desto besser für die AfD."

und der auf die Frage: „Vor allem klingt das so, als ob es in deinem Interesse wäre, dass noch mehr Migranten kommen?"

antwortet:

„Ja. Weil, dann geht es der AfD besser. Wir können die nachher immer noch alle erschießen. Das ist überhaupt kein Thema. Oder vergasen, oder wie du willst. Mir egal!"

dieser Christian Lüth also soll nun mit sofortiger Wirkung entlassen werden. Der Vorstand der AfD-Bundestagsfraktion sagte, man wolle in der AfD niemanden, der solche Äußerungen macht – und sich dabei erwischen lässt.

Die AfD kündete zudem an, dass demnächst heimlich mitgeschnittene Gespräche veröffentlicht werden, in denen AfD-Politiker von ihren seit langem gehegten Wünschen berichten, Flüchtlingskinder zu adoptieren und von ihren Abgeordnetengehältern Eigenheime für Migranten zu errichten.

27.09.2020

+++ In der thüringischen Stadt Gera wurde zum bundesweit ersten Mal ein AfD-Politiker zum Stadtratsvorsitzenden gewählt. Angesichts dieses Dummheits-Superspreaders erklärte das Gesundheitsministerium die Stadt zu einem Risikogebiet und bat die Einwohner um fortan ausreichend Abstand zu AfD-Politikern und anderen Rechtsexkrementen (ja, da steht Rechtsexkrementen). +++

+++ Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet behauptet, er stamme von Karl dem Großen ab. In Anbetracht seines Gebarens tippen Ahnenforscher jedoch auf eine Abstammung von Papa Schlumpf. +++

+++ Aus gleichermaßen aktuellem wie zeitlosem Anlass gibt es einen neuen Eintrag im Duden. Fortan steht unter Doppelmoral: Der Sexismus, den viele Deutsche allen Flüchtlingen hinsichtlich deren Abschiebung unterstellen, ist der Sexismus, den viele Deutsche mit der Behauptung zu verteidigen versuchen, man dürfe heutzutage ja gar nichts mehr. +++

+++ Glück hängt ab von der Betrachtungsweise, sagte die glückliche Eintagsfliege mit Blick auf die Trainer-Situation beim FC Schalke 04. +++

25.09.2020

Du, Roland Tichy (Herausgeber des Magazins „Tichys Einblick"), hast unter einem Bild der Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli die gleich selbst beantwortete Frage aufgeworfen: „Was spricht für Sawsan? Befreundete Journalistinnen haben bislang nur den G-Punkt als Pluspunkt feststellen können in der Spezialdemokratischen Partei der alten Männer."

Die richtige gleich selbst beantwortete Frage jedoch lautet: Was spricht für Roland Tichy? Sogar die mit ihm befreundeten Urologen haben widerlichen Sexismus als sein einziges Merkmal feststellen können, das ohne Lupe erkennbar ist.

22.09.2020

+++ Friedrich Merz' Sorge, die Menschen in Deutschland könnten sich wegen der Corona-Pandemie an ein Leben ohne Arbeit gewöhnen, ist unberechtigt. In Anbetracht der Möglichkeit, irgendwann doch noch unter einem Bundeskanzler Friedrich Merz leben zu müssen, möchten viele Deutsche schon jetzt lieber in die Steinbrüche Indiens. +++

+++ Bundesinnenminister Horst Seehofer hält eine Studie zu Rassismus in der Polizei weiterhin für überflüssig. Schließlich haben genügend Polizeibeamte das Ergebnis schon in Chatgruppen bekanntgegeben. +++

+++ Natürlich ist es unerträglich, dass die Insassen von Zeltlagern hierzulande Frauen begrapschen und die Sau rauslassen. War ja mal Zeit für eine Absage des Oktoberfestes. +++

+++ Das Bundesland Bremen verbietet Reichs- und Reichskriegsflaggen in der Öffentlichkeit. Die AfD-Wähler in den anderen Bundesländern haben nun Angst, dass auch sie ihre Bettlaken bald nicht mehr an der frischen Luft trocknen können. +++

21.09.2020

Morgen muss Herbstanfang sein. In den Supermärkten stehen die ersten Schokoladen-Weihnachtsmänner mit Mund-Nasen-Schutz und verleierten Augen angesichts der auf den Wunschzetteln notierten Attila-Hildmann-CD.